So erreichen Sie uns: 0951 - 957 02 20
Nutzen Sie unseren Lieferservice

Rinderbraten mit Wildreis-Cranberryfüllung

Cranberrys sind bei uns von September bis Dezember erhältlich und können nur kurze Zeit gelagert werden. Erst im getrockneten Zustand erhalten sie übrigens ihre bekannte Süße!

Für die Füllung den Reis nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen abzupfen. Die Blätter in feine Streifen schneiden. Zudem das Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und grob würfeln.

Den Reis abgießen und die Cranberry-Sauce sowie die Petersilie dazugeben. Das Fleisch entrollen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Reisfüllung darauf geben und dabei rundherum einen 3 cm breiten Rand freilassen. Das Fleisch von der längeren Seite zu einem Rollbraten aufrollen und mit Küchengarn festbinden. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen und die Fleischrolle darin unter Wenden ca. 8 Minuten rundherum braun anbraten.

Den Braten herausheben und das Suppengrün in den Bräter geben. Das Suppengrün kräftig anbraten, das Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrösten. Den Braten auf das Gemüse setzen und mit Rotwein und 700 ml Fond ablöschen. Die Gewürze dazugeben und alles aufkochen. Dann den Braten zugedeckt ca. 2 1/2 Stunden schmoren lassen.

Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Den Wirsing vierteln und den harten Strunk herausschneiden. Den Kohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln dazugeben und kurz anbraten. Die Kohlstreifen hinzufügen und diese unter Wenden ca. 6 Minuten dünsten. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die restlichen 200 ml Fond angießen und den Wirsing zugedeckt weitere ca. 15 Minuten dünsten lassen.

Den Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig ausbraten. Anschließend den Braten herausnehmen und warm halten. Den Bratfond durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen und auf 800 ml einkochen. Die Stärke mit etwas Wasser glatt rühren und den Sud damit binden. Die Mascarpone-Sauce einrühren. Nicht noch einmal aufkochen!

Den Braten in Scheiben schneiden. Den Speck zum Wirsing hinzugeben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse auf Tellern anrichten und den Braten darauf verteilen. Den Braten schließlich mit etwas Soße beträufeln.

Rezept als PDF herunterladen

Werde Fan auf facebook

Auf unserer Facebook-Seite halten wir Sie auf dem Laufenden – Aktionen, Veranstaltungen, Tipps und Rezepte. Schauen Sie einfach mal vorbei. Über ein „Gefällt mir“ freuen wir uns.

Verantwortung tragen

fängt schon vor dem Einkauf an. Verwenden Sie Ihre Tragetasche einfach mehrfach. Und es muss nicht immer Plastik sein. In unserem Markt verzichten wir auf Plastiktüten.

Aus der Region

Viele Produkte kommen bei uns aus der Region rund um den REWE-Markt Rudel. Spargel, Erdbeeren, Äpfel und Gemüse aus der Saison direkt vom Erzeuger sind frischer, haltbarer und schmecken besser.

Einkauf- und Lieferservice
Bestellen Sie einfach bequem von zu Hause aus.

Wir stellen Ihre Bestellung zusammen und liefern Ihre Produkte direkt zu Ihnen nach Hause. Unsere Lieferzeiten sind Montag, Mittwoch und Freitag von 9.00 – 18.00 Uhr.

Jetzt informieren

Unsere Website benutzt Cookies.
Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen